NEW-Laufserie:30. Korschenbroicher City-Lauf

09 Apr 2018

Mönchengladbach - Im Rahmen der NEW-Laufserie können Sportbegeisterte auch dieses Jahr wieder an verschiedenen Läufen quer durch das NEW-Versorgungsgebiet teilnehmen. Fünf Läufe führen durch alte Ortskerne, über grüne Wiesen an Flüssen und Seen entlang und durch Wälder. Der Startschuss für die Laufserie fiel bereits am 11. März beim Selfkantlauf in Gangelt.

Am Sonntag, 15. April, geht es weiter: Beim 30. Internationalen Korschenbroicher City-Lauf können interessierte Läuferinnen und Läufer wieder an den Start gehen. Am Montag(9.4) fand in den Räumlichen der Sparkasse Neuss in Korschenbroich die traditionelle Pressekonferenz statt. Unter den Ehrengästen sass ex-Landrat Dieter Patt, der den ersten City Lauf vor 30 Jahren eröffnet hat. Auch der Vorstandsvorsitzender der NEW AG Kindervater begrüßte die anwesenden Gästen und Pressevertretter und betonnte die Wichtigkeit der E-Mobilität in der Region. NEW baut ein dichtes regionales Netz von Ladesäulen aus. Die Innenstadt wird schon Samstags ab 13:00 für den Verkehr vollgesperrt.

Die Laufveranstaltung beginnt ab 11:45 Uhr mit einem Lauf für Kinder. Um 12:20 Uhr starten verschiedene Schülerläufe, an die sich ab 13:30 Uhr Staffelläufe für Erwachsene anschließen. Um 14:35 Uhr folgt dann der große City-Run auf 10 Kilometern. Dieser Lauf kann in die Wertung für die NEW-Laufserie als einer von drei Läufen aufgenommen werden. Nach dem City-Run folgen noch diverse Einzelläufe für Männer und Frauen. Die Laufveranstaltung endet mit dem Volkslauf.

Unter dem Motto „Mit Energie durch die Region“ findet die diesjährige Laufserie ihre Fortsetzung am 27. Mai beim Ra(h)ser-Run in Viersen. Anschließend folgt der NEW-Citylauf am 10. Juni in Erkelenz. Den sportlichen Abschluss findet die Laufserie am 09. September beim NEW Volksbad-Lauf in Mönchengladbach.

So funktioniert’s:
Wer an mindestens drei von fünf Wettbewerben des 10 Kilometer-Laufs der NEW teilgenommen hat, erhält ein NEW-Funktionsshirt. Die drei schnellsten Läufer der Laufserie gewinnen zusätzlich ein Preisgeld. Gewertet wird die Zeitaddition aus drei Läufen. Werden alle fünf Läufe absolviert, zählen die drei besten Zeiten. Weitere Informationen gibt es unter www.new.de/laufserie.

Foto:MGB

Weitere Inhalte: